Wissenschaftlicher Taschenrechner kaufen – Die Ratgeberseite

taschenrechner kaufen

Warum sollte ich mir überhaupt einen Taschenrechner kaufen?
Mein Smartphone kann das auch!?

Es ist natürlich verständlich, dass man nicht viel Geld ausgeben möchte, wenn man einen Taschenrechner kaufen will. Es gibt allerdings viele notwendige Funktionen, die beispielsweise ein Smartphone nicht liefern kann. Das größte Problem stellt jedoch das Verbot von Smartphones im Unterricht und Klausuren dar. Im Unterricht mag zwar der ein oder andere Lehrer ein Auge zudrücken, aber spätestens, wenn es zu Klausuren kommt, fällt diese Option weg. Du wirst feststellen müssen, dass du um den Kauf eines wissenschaftlichen Taschenrechners in der Regel nicht herum kommst.

Hier erfährst Du, welcher Taschenrechner der richtige für dich ist

Was sollte ein wissenschaftlicher Taschenrechner können?

Wenn Du für die Schule oder Dein Studium an einer Hochschule einen Taschenrechner kaufen willst, findest Du Modelle mit äußerst vielseitigen Funktionen. Die grafischen Rechenmaschinen helfen Dir bei der Berechnung von komplexen Gleichungen und stellen zugleich detaillierte Schaubilder dar. Darüber hinaus sind manche Gerätetypen programmierbar und ermöglichen Dir durch Kabelverbindungen die Übertragung von beliebten Anwendungen für verschiedene Aufgaben.

Wissenschaftlicher Taschenrechner für Integral- und Flächenberechnungen

Insofern Du für die Schule einen Taschenrechner kaufen musst, ist die Berechnung von Integralen oft eine wichtige Eigenschaft. Dabei stellen viele Modelle Dir ein exaktes Schaubild dar. Die Ermittlung von Flächeninhalten zählt genauso zu den Fähigkeiten, mit denen ein wissenschaftlicher Taschenrechner häufig überzeugt. Dafür genügt üblicherweise die Eingabe einer Betragsfunktion. Eine Flächenberechnung zwischen zwei Kurven ermöglichen grafische Taschenrechner nicht selten ebenfalls. Mit einer Matrix gelingt einigen Rechenmaschinen für die Schule und die Universität auch die Bestimmung von Funktionen.

taschenrechner kaufen
taschenrechner kaufen

Taschenrechner kaufen für Folgendarstellungen und die Analysis

Zudem punkten spezielle Taschenrechner mit einem Modus für die Darstellung von Folgen. Dabei darfst Du manchmal zwischen einer expliziten und einer rekursiven Darstellungsvariante wählen. Sowohl bei der Abiturprüfung in mehreren deutschen Bundesländern, als auch in mathematischen Studienfächern bleibt in der Analysis darüber hinaus zum Teil das Berechnen von Nullstellen eine unverzichtbare Funktion, die Dein wissenschaftlicher Taschenrechner enthalten muss. Extremstellen ermitteln derartige Modelltypen zumeist genauso.

Bestimmung von Kurvenschnittpunkten

Die Bestimmung von Kurvenschnittpunkten ist ein weiteres entscheidendes Kriterium, wenn Du für den Schulunterricht einen Taschenrechner kaufen möchtest. Außerdem stellt das virtuelle Zeichnen von Ableitungsfunktionen für viele Modelle kein Problem dar. Kurvenscharen präsentieren Dir zahlreiche Taschenrechner ebenso. Gleichzeitig benötigst Du im Klassenzimmer oder dem Vorlesungssaal in einigen Fällen einen Gerätetyp, der mit Tangentengleichungen zurechtkommt. Durch eine Wertetabelle zeigen Dir grafische Taschenrechner häufig wiederum für verschiedene Zahlenwerte die Lösung von Funktionsgleichungen. Die Darstellung von Schaubildern zu den Funktionen ist in der Analysis grundsätzlich fast immer unentbehrlich.

Programmierbarer Taschenrechner für vielseitige Anwendungen

Ein programmierbarer Taschenrechner gibt Dir in der Regel durch einen besonderen Eingabemodus die Chance, eigene Anwendungen zu erstellen. Manche Modelle verfügen über einen Texteditor, der Dir die Bearbeitung von Programmen erleichtert. Wenn Du einen derartigen Taschenrechner kaufen willst, ist es oft ratsam, zugleich ein passendes Verbindungskabel zu bestellen. Damit empfangen die Geräte häufig Daten von einem identischen Gegenstück.

taschenrechner kaufen
taschenrechner kaufen

Mit dieser Fähigkeit bietet ein programmierbarer Taschenrechner Dir die Gelegenheit, fertige Anwendungen zu kopieren. Darüber hinaus ermöglichen kompatible Modelltypen die direkte Verbindung mit einem Desktop-PC oder einem Notebook, mit dem Dir das Programmieren teilweise leichter fällt. Wer einen Taschenrechner kaufen möchte, um auf sehr komplizierte PC-Anwendungen zuzugreifen, braucht dafür nicht selten einen USB-Anschluss. Weil vor allem vor Prüfungen der Programmierspeicher manchmal leer sein muss, bleibt eine zuverlässige Reset-Funktion alternativlos.

Beliebte Taschenrechner für Schule/Studium auf Amazon*:

CASIO FX-991DE

Casio FX-991DE X 

Texas Instruments TI-82 STATS

Texas Instruments TI Nspire CX CAS

*Bei diesen Links handelt es sich um Affiliatelinks zu Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.